CMD (Fehlfunktion des Kiefergelenkes)

Möglicherweise Ihr erster Schritt zu höherer Lebensqualität.


Kopfschmerzen? Zähneknirschen? Kieferknacken? Schwindelgefühle? Ohrensausen? Nacken- oder Rückenschmerzen? Vielleicht von allem etwas?

 

Erst seit kurzem sieht die Medizin hier wissenschaftlich nachgewiesen Zusammenhänge, die Grundlage für zahlreiche Behandlungserfolge sind!

CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion = Fehlfunktion des Kiefergelenkes) ist kein Krankheitsbild im klassischen Sinne, sondern äußert sich durch eine Kombination unterschiedlicher Symptome. Etwa 3 Prozent der Bevölkerung in Deutschland leidet spürbar unter den Folgen von CMD. In diesem Sinne behandelt wird ein verschwindend kleiner Anteil von ihnen – zu oft bleibt CMD unerkannt. Kontraproduktive Folge: symptombezogene Behandlung. Spritzen, Tabletten, Massagen – das alles lindert die Beschwerden bestenfalls für kurze Zeit.

Sinnvoller ist es hingegen, ganzkörperlich die Ursache zu ergründen.

Mitthilfe modernster Technik vermessen wir Ihre Kiefergelenke dreidimensional ganz ohne Röntgenstrahlen. Zuverlässige Daten führen zu Ihrer individuell angepassten Behandlung.

"Das Problem zu erkennen ist wichtiger, als die Lösung zu erkennen, denn die genaue Darstellung des Problems führt zur Lösung" (Albert Einstein)

Hier setzen wir an!


So sind die Aussichten auf eine erfolgreiche Behandlung sehr gut: Etwa 80% aller Patienten freuen sich über eine wesentliche Verbesserung ihres Zustandes!

Bei einem persönlichen Gespräch können wir die Möglichkeiten Ihrer Behandlung besprechen: Kontakt

In diesem Video erkläre ich Kurz die Behandlung der CMD:

Kontak:

Dr. Otmar Sensen

Huestr. 5

44787 Bochum

Tel:  0234 12536

Email: Info@dr-sensen.de

Impressum / Datenschutz

©2020 by Zahnarztpraxis Dr. O. Sensen, Bochum.